365tips.be

Blogs über: Microsoft Teams, Hintergründe, Intune, OneDrive, Exchange, Azure AD, Windows 10, Security, Tenant Exchange, best-practice, Tipps und & Tricks

Synchronisierung bestimmter Dateitypen (OST-Dateien) blockieren

Sie können verhindern, dass Benutzer bestimmte Dateitypen hochladen, wenn sie ihre OneDrive-Dateien synchronisieren.

OneDrive Verwaltungszentrum

Surfen nach https://admin.onedrive.com - drücken Sie auf Synchronisieren und blockieren Sie die gewünschten Dateierweiterungen in diesem Format:

.ost
.pst
.pkg
.iso

Ost = Outlook-Ordner
PST = Outlook-Datendatei
PKG = eine Mac-Installationsdatei
iso = eine Image-Datei zum Beispiel Windows.

1

Das Ergebnis!

Folglich werden OSTs in diesem Fall nicht mehr auf den persönlichen OneDrives der Benutzer landen.

Dies behebt 2 Probleme: Lange Synchronisationszeiten aufgrund großer Dateien. Und verhindert die Weiterleitung dieser Dateien.

In dieser Ansicht können Sie deutlich sehen, welche Dateitypen nicht erlaubt sind.

1

Diese Ansicht zeigt, wo sich die "Problem"-Datei befindet.

1
1

Nach dem Löschen werden Sie feststellen, dass auf dem OneDrive-Client keine Fehler mehr angezeigt werden.

1

Powershell Commandlets :Set-SPOTenantSyncClientRestriction | Docs
Quellartikel: Synchronisierung bestimmter Dateitypen blockieren - OneDrive | Microsoft Docs
Lies auch diese vollständigen OneDrive-Tipps.

Über den Autor

Tagged:
0 0 Abstimmung
Produktbewertung
Abonnieren
Teilen Sie uns mit, ob es
Gast

0 Kommentare
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
0
Ich würde gerne wissen, was du denkst, hinterlasse einen Kommentar.x